cloud-left tendril

Gästebuch

Über einen Gästebuch-Eintrag  von Ihnen würde ich mich sehr freuen.
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  • Marco am 27.03.2007 21:45

    O Göttin!

    Welch Luxus durch Euch vergönnt mir war,

    wurde erst sehr viel später klar.

    Das Hochwohlgefühl das am Körper ich spürte,

    während sanft deine Hand meine Muskeln massierte,

    und mich tiefer in höhere Spären führte,

    zu beschreiben mit Worten unmöglich mir ist!

    Ein Erlebnis, das Leib und Seele erquickt, und mich in tiefer Entspannung verzückt,

    so dass, als am Morgen ich darauf erwacht,

    ein neuer Mensch ward, wohl über Nacht.

    so bewusst, so klar, so entspannt, so frei,

    als ob das Paradies auf Erden sei.

    O Göttin! Wie dankbar ich Euch dafür bin,

    ein Quant näher zu sein an des Lebens Sinn.

    Liebe Grüsse aus Freiburg

    Marco

  • Achilles am 26.03.2007 02:27

    Als Achilles zu seiner Mutter ging, wußte seine Mutter schon, was er von Ihr wollte. Ich weiß, warum du gekommen bist! Du kannst zu Hause bleiben und viele Kinder haben, wie lange wird man sich dich erinnern? Zwei Generationen werden dich kennen! Werden dich aber deine Urururenkel sich an dich erinnern? Nein, man hat dich vergessen. Aber ich versichere dir, wenn du nach Troya gehst, wird man dich nie vergessen.

    Liebe Tara, danke für diese schöne Zeit, denn diese Zeit wird man nie vergessen. Wie auch immer, es war die Bestimmung, dich kennen zu lernen.

    Jetzt weiß, was ich gefunden habe und werde mein 14. Project jetzt in Angriff nehmen. Mein letzter 8000er.Es hat nur Einer geschafft und ich werde der Nächste sein.

    Die Begegnung sollte man noch öfters genießen.

    Dein Achilles

    P.S. Troya möchte ich auch noch finden und mit mal wieder nach Goa gehen, ist schon lange her das ich dort gewesen bin.

  • udo am 10.03.2007 18:42

    liebe tara wera,

    ich muss ehrlich sagen dass ich sehr aufgeregt war als ich das erste mal an diese mir noch unbekannte reise angetreten bin. doch sehr bald fühlte ich eine innerer ruhe,entspannung und geborgenheit als deine einfühlsamen hände und dein erotischer körper all meine sinne verzauberten und mich auf eine unvergessliche gefühlsebene brachten. ein wunderbares erlebnis DANKE für diese schöne zeit und liebe grüsse auch an dein team für den sehr netten empfang. bis bald lg. udo

  • adi am 26.01.2007 04:17

    juhuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

    sind grad bisschen am rumsurfen und auf deine seite gestoßen

    super gemacht nicht schlecht

    würde uns freuen wenn

    du uns auch mal besuchst und

    über unsere seiten stolpern würdest

    grins!!!

    Also

    Wünschen dir noch viel glück und viele besucher

    Grüsse aus bayern

    Adi und ron

    http://www.ron-adi.de

  • Rosa am 12.01.2007 21:34

    ich war da und bin so gekommen wie noch nie in meinel Leben. Wera ist so einfühsam und kein Mann kann mich jemals so befriedigen

  • Dieter am 16.10.2006 08:47

    Liebe Tara Wera,

    bei meiner allerersten Tantra-Massage vor einigen Tagen bin ich von Dir und Deiner außerordentlich liebevollen Ausstrahlungskraft intensiv beeindruckt worden.

    Ich wurde in der Massage so sinnlich einfühlsam und zärtlich von Dir verwöhnt,dass alles,was ich erlebte,noch lange,lange nachklingt.

    Als ich wegging,hatte ich das Gefühl,eine Glückseligkeit getankt zu haben,die fortwährenden Bestand hat.

    Besonders berührte mich die – nach meinem Empfinden – selige Harmonie,die durch den besonderen Körperkontakt gleich aufkam und sich zwischen uns ausbreitete.Einfach phantastisch,wenn man bedenkt,dass wir bis zu jenem Zeitpunkt einander gänzlich unbekannt waren.Ich fühlte einen Strom liebevoller Zärtlichkeit in mich einströmen,der meinen Körper speist und anfüllt.Es war wundervoll!

    Aber etwas anderes liegt mir noch am Herzen,das ich zu dem in der einen Internet-Seite beschriebenen Lebenslauf von Dir zum Ausdruck bringen möchte.

    Ich muss gestehen,dass ich ihn noch nicht betrachtet hatte,bevor ich zu Besuch kam.Nun da ich Dich kennengelernt habe und ihn nachträglich mit großem Interesse und Bewunderung las,hat er bei dem Versuch geholfen, mich etwas in Dich und Deinen Werdegang hineinzudenken.

    Sehr schön finde ich die ausgewählten Bilddokumente darin – konservierte Lebenszeitpunkte mit sicherlich individueller Bedeutsamkeit.

    Angesichts all Deiner erworbenen Qualifikationen und Fähigkeiten sowie auch des Medieninteresses an Deinem Wirken imponiert es ungemein und spricht für Deine Größe,mit welcher Natürlichkeit und Bescheidenheit Du mir begegnet bist.

    Ich verneige mich tief in großer Achtung vor Dir – vor dem,was Du anderen Menschen in Deinem Leben schon gegeben hast und vor dem was Du mit Deiner Willenskraft und bewundernswerten Einsatz geschaffen hast.

    Es ist wunderschön,festzustellen und dann zu wissen,dass es Menschen wie Dich in dieser Welt gibt – da lebt die Gewissheit,dass die Liebe bleibt.

    Danke

    Dieter

  • Nadine am 10.10.2006 11:12

    Namaste!

    ich denke ich werde euch mal demnächst einen Besuch abstatten..das klingt alles wirklich wunderbar!

    Beim lesen eurer Seite überkam mich wirklich grosse Neugier, ein wohliges Kribbeln, weiss aber nicht so recht ob ich mich da wirklich so fallen lassen kann..

    Ich werde wohl sehr aufgeregt sein!

    Kommen zu euch viele Einzelne Frauen?

    Wie dem auch sei..Ende November/Anfang Dezember werde ich es wohl mal wagen..

    Bis dahin, alles Gute!

  • Comtessa am 05.08.2006 15:43

    hallo

    das ist wirklich interessant super klasse seite ich war sehr gerne hier und werde bestimmt wieder kommen ich wünsche euch noch viele nete besucher gruss tessa

  • sarah am 04.08.2006 22:27

    hallo klasse bilder und super seite weiter so komme bestimmt wieder

    lieben gruß und kuß sarah.

  • Abejorro am 16.07.2006 10:49

    Liebe Helen,

    vielen Dank für die einfühlsame Massage, hätte die Zeit zum Nachgeniessen noch viel länger geniessen können. Würde gerne öfter kommen wenn ihr euch entschliessen könntet, ab und zu auch Sonderaktionen durchzuführen, wie es andere Tantra Institute auch machen.

    Lieb Grüße

    Abejorro