cloud-left tendril

Gästebuch

Über einen Gästebuch-Eintrag  von Ihnen würde ich mich sehr freuen.
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  • Christine am 09.11.2015 20:35

    Eine wunderschöne Massage, tolles Ambiente, eine liebevolle Behandlung, das sollte jede Frau mindestens einmal in ihrem Leben ausprobieren. Frau fühlt sich wirklich sehr gut aufgehoben bei Tara Wera. Mann sicherlich auch 🙂

  • Jürgen am 06.11.2015 18:37

    Vor längerer Zeit hatte ich von Angela erfahren, daß sie öfters zusätzlich in einem erotikportal inseriert.
    Irgendwann erinnerte ich mich, schaute dort nach und fand Ihr Inserat tatsächlich.
    Vor einigen Monaten gewann ich den Eindruck, es sei jetzt ständig zu finden.
    Der Text ist sehr informativ und vermittelt einen guten Eindruck davon, was Tara Wera Angela tut.
    Schon da stellte ich fest, daß Wera einige zusätzliche Photos – über den Link „mehr“ – eingestellt hatte.
    Die waren schon sehr schön.
    Gegen Ende Oktober sah ich wieder einmal nach und stellte fest, daß das Inserat verschwunden war.
    Dann erinnerte ich mich daran, daß Wera zu der Zeit für etwa eine Woche im Urlaub sein wollte.
    Deshalb schaute ich zu Beginn des November wieder nach und fand das Inserat wieder.
    Diesmal fiel ich fast „vom Stuhl“.
    Es waren kein Schreck, sondern Überraschung und Freude, die ich bei dem wunderbaren Anblick empfand, der sich bot und bietet.
    Tara Wera strahlt nicht nur Weiblichkeit und Sinnlichkeit aus.
    Vielmehr ist sie in ihrer Person eine Komposition dieser beiden Eigenschaften in Verbindung mit einzigartiger Ausstrahlung und Sexualität.
    Tara Wera ist eine Aphrodite.
    Wieviele junge Frauen müßten viel Geld ausgeben, um nur den äußeren Anschein zu erwecken, sie könnten neben Tara Wera Angela bestehen.
    Mögest Du, liebe Wera, der Welt noch sehr lange erhalten bleiben.

  • Erich am 11.10.2015 11:19

    Liebe Wera, Deine Spiritualität und Deine Energien sind auf Deinen Fotos und beim Lesen Deiner Lebensgeschichte intensiv spürbar und ich denke, dass ich einer einzigartigen Frau, die das kosmische Licht in sich trägt, begegnen werde!

  • Flieger am 01.09.2015 17:28

    ich bin seit heute um eine Erfahrung reicher und habe meine Einstellung geändert:
    Die 3 Dinge des Lebens sind nicht Arbeit,Sex und gutes Essen incl. gutem Rotwein, die 3 Dinge des Lebens sind die Tantramassage mit Tara Wera, der Orgasmus und gutes Essen incl gutem Rotwein.
    Danke für diesen wundervollen Morgen, liebe Tara Wera

  • Olaf am 28.08.2015 15:14

    Habe gestern dein Buch bei Amazon gekauft und bin heute fertig mit lesen. Super, gratuliere.
    Werde einen Termin vereinbaren, wenn ich in Frankfurt bin

  • Harald am 29.06.2015 10:59

    Das Refugium ist eine Oase der Ruhe und des Wohlfühlens. Ein tolles Ambiente ist gegeben. Die perfekte , und aus meiner Sicht, professionelle Tantra Massage ist super toll. Die damit in Verbindung wiedererlangte Energie und Ausgeglichenheit in Geist und Seele lässt meinen stressigen Alltag vergessen. Die Regeneration ist gegeben. Tara Wera ist super freundlich, nett und hat eine ganz tolle Ausstrahlung. Eben toll……… Freue mich schon auf ein Wiedersehen.

    Ciao
    Harald

  • Jürgen am 20.02.2015 16:24

    Du bist eine so schöne erotische Frau, liebe Wera!
    Ich freue mich darauf Dich bald wieder einmal zu besuchen und träume von einer „Ganzen Nacht“ mit Dir, liebe Grüße Jürgen

  • Jürgen am 05.01.2015 15:12

    An dieser Stelle möchte ich Angela Tara Wera meine besten Wünsche für das Jahr 2015 – zumal nach dem Umbau- und Renovierungsstreß des Jahres 2014 – aussprechen.
    Bis zu meinem Weggang aus Frankfurt/ Main im Jahre 2009 – beruflich bedingt -, gehörten die Begegnungen im Tantra-Refugium zu den schönsten Erlebnissen, die ich hatte.
    Zuvor hatte ich zwar gelegentlich entfernt Ähnliches erlebt.
    Aber die Verbindung von Wärme, Zärtlichkeit, Sinnlichkeit wie ich sie seitens Tara Wera erfuhr, fand ich zuvor und später nicht.
    Tara Wera ist eine Traumfrau, die Träume weckt und stillt, und einzigartig in ihrer sinnlichen Weiblichkeit ist.
    Ich danke Dir, liebe Wera, von ganzem Herzen und hoffe, daß ich im Jahre 2015 die Zeit finden werde, aus dem nördlichen Zipfel Deutschlands nach Frankfurt/ Main zu kommen, um Dich zu sehen und zu fühlen, Deine Surprisemassage zu genießen.

    Jetzt grüße ich Dich herzlich.

    Jürgen

  • Vlady am 31.08.2014 22:07

    Hello nice Lady,
    I had the pleasure to have a few sessions with you, and I still remember the nice time we had together, the nice treatment I have received, thank you so much, and in case you remember me, I wasn’t selfish.. In October I night have to be in Germany again, therefore with your permission I’d like to visit you again.
    Again thank you, and looking forward to see you soon.
    Vlady

  • Andi am 21.07.2014 am 22.07.2014 18:53

    Namaste liebe Tara Wera,
    Ich kann nur bestätigen, was hier geschrieben wurde, aber egal was man schreibt wäre unvollkommen. Das was man bei Dir und mit Dir erlebt kann man nicht so einfach in Worte fassen. Ich kann es mindestens nicht. Das MUSS man erleben und geniessen.
    Es bleibt mir nur mich herzlich zu bedanken und schweben bis zu unserem baldigen Wiedersehen.

    Namaste und LG
    Andi